Holzbrückenfest

Das Holzbrückenfest in Eriskirch am 1.7.2017 verband zwei Gründe zum Feiern. Einmal die gelungene Restaurierung der historischen Holzbrücke und das 10jährige Bestehen der Bürgerstiftung Eriskirch. Bürgermeister Arman Aigner enthüllte als seine erste Amtshandlung eine Infotafel und konnte der Bürgerstiftung zu seiner guten Entwicklung gratulieren und allen Zustiftern und Spendern danken. Das Fest fand bei seinen Bürgern sehr guten Anklang und so war in und vor der Brücke tolle Stimmung. Für’s Gelingen braucht es drei Dinge: gute Musik, gutes Essen und gutes Wetter. Das hat einfach gepasst und an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren und Helfern beim 1. Holzbrückenfest. Den Musikgruppen GaMoFen, den Jungen Eriskirchern, der Gruppe Wine Guys und Anita Presents die kostenlos für uns spielten. Roland Schlachter und sein Team am Dinnete-Backofen und Hofmetzgerei Guido Stengel mit Team am Grill für ihre kostenlose schweißtreibende Arbeit. Bäckerei Bernd Stähle, Getränkemarkt Ludwig Brugger, Herrn Hermann Eberle für die Verfügungsstellung seiner Hofstelle, Julian Eisele für die Veranstaltungstechnik und RMP-Service für die Brandsicherheit. Herzlichen Dank dem Bauhof Eriskirch für den reibungslosen Ablauf und Claudia Frank für Werbung und Organisation. Der Stiftungsrat, der Ausschank und Verkauf übernahm, konnte das Motto der Bürgerstiftung gut vertreten: Von Eriskircher für Eriskircher. Manfred Bertele und Birgit Linder-Schmid, als bisherige Vorsitzende des Stiftungsrates, freuten sich die Jubiläumstasse „10 Jahre Bürgerstiftung“ gestaltet von Dieter F. Domes, den Besuchern vorzustellen. Der gesamte Erlös kommt der Bürgerstiftung für ihre Arbeit zu Gute.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Holzbrückenfest

Fotoserien zu der Meldung


Holzbrückenfest am 1.7.2017 (20.09.2017)