normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Jahresrechnungen

JedesJahr erstellt die Bürgerstiftung Eriskirch eine Jahresrechnung, die geprüft wird, vom Stiftungsrat und Stiftungsvorstand beschlossen und der Stiftungsaufsicht vorgelegt wird. Selbstverständlich veröffentlichen wir die Jahresrechnung, damit die Arbeit der Bürgerstiftung Eriskirch transparent ist.

 

Jahresrechnung 2015 (link, bitte anklicken)

 

Der Stiftungsrat der Bürgerstiftung hat am 14.03.2016 die Rechnung für das Jahr 2015 beschlossen. Erfreulich ist dass die Bürgerstiftung zum 31.12.2015 über ein Vermögen von insgesamt 466.993,84 € verfügt, aus dessen Erträgen die Bürgerstiftung ihre Stiftungsaufgaben finanziert.

 

Die seit langem andauernde Niedrigzinsphase ist auch für die Bürgerstiftung schwierig. So konnte die Stiftung im Jahr 2015 nur 4.352,93 € Zinsen erwirtschaften. Die Zustiftungen i.H.v. 2.876,61 € wurden 1:1 dem Stiftungskapital zugeführt. Damit betrug das auf Dauer zu erhaltende Stiftungskapital 450.780,08 € Der Angelsportverein spendete den sozialen Ehrenamtspreis im Jahr 2015 so dass die Stiftung die Zinserträge für andere Aufgaben verwenden konnte.

 

Die Rechnung 2015 schloss mit einem Defizit von 1.265,24 € ab, welches aus der Rücklage gedeckt wurde. Der Rücklagenstand beträgt damit 16.213,40 €.

 

 

Ihr

Markus Spieth

Vorsitzender des Stiftungsrates